W-Seminar besucht die Ausstellung "energie.wenden"

Während der Phase der ersten Auseinandersetzung mit unserem Rahmenthema erhielten wir in einer speziellen Fachführung eine umfassenden Überblick zur Energiewende.

Zu Beginn sprach der Referent Herr Wach globale Probleme (z.B. Bevölkerungswachstum) an, die ein Umdenken in der Gesellschaft bzw. ein Forcieren der nachhaltigen Entwicklung notwendig machen. In verschiedenen Ausstellungsbereichen ging es um Themen wie Solar-, Wasser- und Windenergie, aber auch um Atomenergie und Mobilität. Schließlich durfte die Gruppe ein Elektroauto der Luxusklasse bestaunen.

(Kerstin Vogel)