Tanzworkshop mit Abdul Muyingo aus Uganda

In seiner Heimat leitet Abdul immer wieder therapeutische Tanzprojekte mit jugendlichen Außenseitern, die in den Slums ihrer Städte entweder in die Illegalität oder in die Kinderarbeit getrieben werden. Tanz bietet den jungen Leuten in Kampala Perspektiven; Tanz vermittelt den Kindern Lebensfreude und Bildung.

Abdul nimmt an internationalen Dance Conventions und Tanzwettbewerben teil und ist in ganz Europa und den USA als Performance Künstler, Choreograph, Tanzlehrer unterwegs. Diesen Sommer war er als Juror bei der holländischen TV Show „Dance Off“ engagiert.

Seit mehreren Jahren kommt Abdul ans GG und arbeitet mit Mädchen und Jungen aller Jahrgangsstufen. Die Kinder sind jedes Jahr aufs Neues begeistert - die Fotos sprechen für sich.

(Anna Hopfes)