Unterricht Bilingual

Bilingualer Sachfachunterricht ist Unterricht in einem Sachfach, wobei neben Deutsch auch eine Fremdsprache als Unterrichtssprache eingesetzt wird.

Wie geht das?

Organisation

Am Gymnasium Grafing wird bilingualer Sachfachunterricht bisher in der 9. Jahrgangsstufe in Geschichte und Wirtschaft und Recht mit Englisch als Fremdsprache angeboten. Daneben findet bilingualer Sachfachunterricht in Form von bilingualen Modulen statt, d.h. ausgewählte Inhalte werden in verschiedenen Sachfächern und Jahrgangsstufen mit Englisch als Arbeitssprache bilingual unterrichtet. Es ist geplant, das Angebot für die 9. und 10. Jahrgangsstufe auszubauen.

Vorteile

Zahlreiche empirische Studien belegen die Vorteile und Chancen, die bilinguale Unterrichtsangebote den Schülerinnen und Schülern bringen: Die Fremdsprachenkompetenz ist in Klassen mit bilingualem Sachfachunterricht in den Bereichen Hörverstehen, Sprechfertigkeit und Wortschatz deutlich besser als in einsprachigen Klassen. Die Sachfachkenntnisse gewinnen vor allem durch die Erweiterung um eine internationale Komponente. Diese fördert einen gezielten Perspektivenwechsel, der vielfach auch zum besseren Verständnis von Inhalten und Zusammenhängen im eigenen Kulturkreis beiträgt. Über den Zugewinn an interkultureller Kompetenz hinaus profitieren die Schülerinnen und Schüler sowohl inhaltlich als auch sprachlich für ihre Zukunft in Ausbildung und Beruf.

Leistungsnachweise

Leistungserhebungen erfolgen in der von den Schülern gewählten Sprache. Die Erfahrung zeigt, dass mit zunehmender Routine die Schüler auch in Leistungserhebungen die Fremdsprache wählen. Die Bewertung der Leistungen erfolgt grundsätzlich auf der Basis der fachlichen Leistung im Sachfach, da der bilinguale Unterricht nach wie vor Sachfachunterricht ist. Die sprachliche Leistung kann in einem Worturteil gewürdigt werden, fließt aber nicht in die Sachfachnote mit ein. Die Teilnahme am bilingualen Sachfachunterricht wird in einem Zertifikat bestätigt.

Kombinationsmöglichkeiten

Für den bilingualen Sachfachunterricht können in Bayern zurzeit die Sachfächer Geschichte, Geographie, sowie Wirtschaft und Recht mit den Sprachen Englisch, Französisch und Italienisch kombiniert werden.

Ansprechpartner

Daniela Meixner